Verhaltensstörungen / unerwünschtes Verhalten beim Pferd

Problemverhalten im Stall

Funktionskreis Fressverhalten:

• Koppen
• Zungenspiel und exzessives Belecken von Gegenständen
• Barrenwetzen und Gitterbeissen
• Exzessives benagen von Holz
• Kot- und Erdefressen
• Polyphagia nervosa (Übermässiges Fressen)
• Pica

Funktionskreis Lokomotionsverhalten:

• Weben
• Boxen, Zaun und Achterlaufen
• Exzessives Scharren
• Schlagen gegen die Boxenabgrenzung

Funktionskreis Sozialverhalten:

• Fehlprägung
• Automutilation (Autoagression)
• Gesteigerte Aggressivität (in der Gruppe, materielle und sexuelle Aggressivität)

Funktionskreis Komfortverhalten:

• Schweifreiben
• Übertriebene Fellpflege
• Kopfschlagen und Kopfschütteln (Headshaking)

Funktionskreis Liegeverhalten:

• Sich-nicht-Legen

Problemverhalten im Umgang und Nutzung

• Nicht-Einfangen-Lassen
• Nicht-Führen-Lassen
• Verladeprobleme
• Probleme bei der Hufkorrektur
• Aggressivität im Umgang (Beissen, Schlagen)

Unerwünschtes Verhalten bei der Nutzung

• Zungenstrecken
• Kopfschlagen, Kopfschütteln (Headshaking) bei der Nutzung
• Kleben
• Scheuen
• Steigen
• Bocken
• Sattelzwang
• Probleme beim Aufzäumen


nach oben

Rebenstrasse 2 8307 Effretikon | Telefon und Fax: 052 385 14 12 | Mobile: 076 337 52 82 | Email: mail@psychologie-der-tiere.ch

Design by m-webdesign